Feelgrounds Knit vs Mesh - Wo ist der Unterschied?

Feelgrounds Knit vs Mesh - Wo ist der Unterschied?
Feelgrounds Knit vs Mesh - Wo ist der Unterschied?
Bei den Feelgrounds gibt es die meisten Modelle nicht zwei Ausführungen. Das sind Knit und Mesh. Die Mesh Varianten gab es zunächst. Dann kamen die Modelle Original, Highrise und Slipper zusätzlich als Knit Edition. Da stellt sich natürlich die Frage nach dem Unterschied. Klären wir das in einem Vergleich zwischen den Original Mesh* und Original Knit*. Alles dabei genannte gilt generell für das Thema Knit vs Mesh bei Feelgrounds.

Die Unterschiede im Detail

Farben

Die beiden Ausführungen gibt es in unterschiedlichen Farben. Das ist jedoch nicht der wichtigste Unterschied. Dennoch interessant zu erwähnen. Meist gibt es bei den Mesh Versionen mehr Auswahl, als bei den Knit Ausführungen. Das hängt je vom Modell ab.

Wasserabweisend

Ein gravierender Unterschied zwischen den Feelgrounds Knit und Feelgrounds Mesh liegt im Verhalten mit Wasser. Nur die Feelgrounds Knit sind wasserabweisend, was sich im Test auch bestätigt hat. Während ich in dem Feelgrounds mit Mesh nach kurzer Zeit einen komplett nassen Fuß hatte, war der Fuß in den Feelgrounds Knit komplett trocken. Das Wasser perlt auch sehr offensichtlich vom Schuh ab.
Die Feelgrounds Knit sind wasserabweisend
Die Feelgrounds Knit sind wasserabweisend

Realisiert hat der Hersteller das über eine Schicht aus Wachs und Silikon. Zusätzlich sind Sohle und Oberschuh noch mit einem wasserundurchlässigen Kleber verklebt. Das erinnert an eine Imprägnierung. Genau das ist es auch. Mit der Zeit kann sich das abnutzen. Um weiterhin einen wasserdichten Schuh zu haben, empfiehlt der Hersteller den Einsatz von Imprägnierspray.

Sohle

Ob Mesh oder Knit hat keine Auswirkung auf die Sohle. Lediglich der Oberschuh ist unterschiedlich. Somit sind die Schnittform und auch die Flexiblität der Sohle bei den Modellen jeweils identisch.
Die Sohle der Feelgrounds Knit und Mesh sind identisch
Die Sohle der Feelgrounds Knit und Mesh sind identisch

Oberschuh

Der Oberschuh der Feelgrounds Knit ist etwas dicker und damit auch wärmer. Auf die Flexibilität wirkt sich das meiner Meinung nach nicht spürbar aus. Der Hersteller spricht davon, dass die Knit Edition etwas mehr nachgibt, das empfinde ich jeodch nicht als extrem wahrnehmbar. Beide Modelle lassen sich wie gewohnt in jede Richtung biegen und wenden, so wie es für einen Barfußschuh sein soll.
Sowohl der Mesh, als auch der Knit von Feelgrounds sind komplett flexibel
Sowohl der Mesh, als auch der Knit von Feelgrounds sind komplett flexibel

Der Unterschied ist auch optisch etwas zu sehen. Der Oberschuh der Mesh Variante sieht etwas gröber aus, als bei der Knit Variante. Optisch gefallen mir beide. Das ist allerdings wie immer eine Geschmacksfrage.
Feelgrounds Knit vs Mesh im Oberschuh
Feelgrounds Knit vs Mesh im Oberschuh

Passform

Das Schnittmuster der beiden Varianten, Mesh und Knit, ist für die Modelle jeweils identisch. Dennoch sitzten die Knit Modelle etwas lockerer. Das liegt an der weicheren Verarbeitung. Insgesamt fühlen sich die Knit Modelle beim tragen etwas weicher an, was auf das Obermaterial zurückzuführen ist. Extrem unterschiedlich ist die Passform nach meinem Empfinden jedoch nicht.

Waschen und Waschmaschine

Im Gegensatz zu den Feelgrounds aus Mesh, sollten die Knit Modelle nicht in die Waschmaschine gepackt werden. Vermutlich würde dann auch die Schutzschicht gegen Wasser kaputt gehen. Der Hersteller empfiehlt die Modelle per Hand zu reinigen. Ich selbst empfehle das so oder so für die meisten Barfußschuhe, da es die Schuhe mehr schont. Dadurch hast du in der Regel noch etwas länger Spaß mit den Schuhen.

Die Modelle aus Mesh können laut Hersteller in die Waschmaschine gepackt werden. Allerdings sollten die Feelgrounds hier nur auf 30 Grad und schonend gewaschen werden. Für den zusätzlichen Schutz empfiehlt sich ein Wäschenetz für die Waschmaschine.

Feelgrounds Knit oder Mesh - Welche sind besser?

Pauschal lässt sich das nicht direkt sagen. Grob gesagt sind die Mesh Modelle* eher für wärmere Tage im Sommer. Die Knit Modelle* eigenen sich mehr für etwas kältere und nassere Tage. Also für den Herbst und Frühling. Natürlich auch für den Winter. Hierfür gibt es jedoch noch die Feelgrounds Patrol*, einen Winter-Barfußschuh.
Feelgrounds Original Knit und Mesh am Fuß
Feelgrounds Original Knit und Mesh am Fuß

Ich selbst trage unglaublich gerne den Feelgrounds Orignal, welcher auch hier im Vergleich zu sehen ist. Ausführlich kannst du dir dazu auch meine Test- und Erfahrungsbericht anschauen, welche ich zu den unterschiedlichen Feelgrounds Modellen geschrieben und veröffentlicht habe: Der Testbericht zum Winterschuh der Feelgrounds wird auch folgen, sobald ich das Modell in meinen Händen halten kann. Ich bin schon sehr gespannt und sehr zuversichtlich, dass mich auch das neue Modelle überzeugen wird.Spannend ist dort auch die neue Sohle. Wenn dich das Thema interessiert, solltest du mir auf Facebook folgen. Dort werde ich bescheid geben, sobald der Bericht online ist.
Veröffentlicht am ,

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.
Du hast noch offene Fragen und Wünsche oder möchtest deinen Senf dazugeben?
Zögere nicht und schreib mir einen Kommentar!
vgwort